2018 Generalversammlung und erste Bezirksschützenkönigin

Am 08.05.2018 fand die diesjährige Generalversammlung des Schützenvereins Wallerstädten 1910 statt.

Der 1. Vorsitzende Hermann Ruckelshaußen begrüßte die Anwesenden und eröffnete die Sitzung. Es wurde dem verstorbenen Mitglied, Oliver Hartlaub und dem langjährigen ersten Vorsitzenden Gerhard Drodt gedacht. 

Nach dem Verlesen des Protokolls der letzten Generalversammlung und den Geschäftsberichten des Vorstandes und der Schützen- und Seniorenschützenmeister sowie dem Bericht des Kassenwartes wurde der Vorstand entlastet.

Die Schützenmeister nahmen die Ehrungen der Schützinnen und Schützen für das An- und Abschießen sowie die Vereinsmeisterschaften vor.

Besonders hervor zu heben ist, dass die erste Bezirksschützenkönigin, Sandy Wolf, aus dem Wallerstädter Schützenverein kommt. Bis einschließlich 2016 wurde der Kreisschützenkönig/-königin gekrönt. Ab 31.07.2017 wurden die hessischen Schützenkreise aufgelöst und es wurden Bezirke gebildet. Der Wallerstädter Schützenverein gehört zum Bezirk 36 Rhein-Main-Modau. Sandy Wolf hat am 18.11.2017 mit dem 91. Schuss auf die Befestigung des Schützenvogels in 50 Meter Entfernung mit dem Kleinkalibergewehr den entscheidenden Treffer am Schießstand der PSG Groß-Gerau erlangt. Am 14.04.2018 wurde sie im Rahmen des 67. Hessischen Schützentags in Wetzlar entsprechend geehrt.

 

Im Anschluss an die Generalversammlung nahmen die Schützenmeister die Ehrungen der Gewinner Vereinsmeisterschaften vor. 

Beim Hessischen Schützentag in Wetzlar

 

von links: Sandy Wolf, Bezirksschützenmeister Bernd Nikolaus, Jugend-Schützenkönig 

Bei der Generalversammlung

 

von links: Hans-Jürgen Betz, Reinhard Schäfer, Sibylle Ruckelshaußen, Dirk Mörtel, Gabi Mörte


Kontakt

Schützenverein 1910 Wallerstädten e.V.

Auf dem Deich 24 
64521 Groß Gerau 
E-Mail: post@sv-wallerstaedten.de

 

Ansprechperson:
Hermann Ruckelshaußen (1.Vorsitzender)
Untergasse 8
64521 Groß-Gerau
Tel.: 06152/52927

Trainingszeiten

Senioren: Mittwochs von 20 bis 22 Uhr 

Erwachsene: Freitags ab 18 Uhr
Jugend (12 bis 18): Freitags ab 18 Uhr